Uhrzeit & Zeitverschiebung bei der WM in Brasilien

Brasilien teilt sich in 3 Zeitzonen wobei in einigen südlichen Bundesstaaten zusätzlich eine Sommerzeit eingehalten wird. Die Zeitzonen sind wie folgt benannt: Zone Brasilia, Zone Brasilia +1 und Zone Brasilia -1.

Zeitverschiebung Brasilien Deutschland

Die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Brasilien schwankt zwischen  6 und 3 Stunden, je nachdem, in welcher der drei Zeitzonen man sich befindet und ob es gerade Sommerzeit ist oder nicht. Ist es bei uns in Deutschland beispielsweise 20 Uhr, so ist es, je nach brasilianischer Zeitzone, zwischen 17 und 14 Uhr.



Uhrzeit zur WM 2014

Zur WM 2014 in Brasilien haben wir in den WM Spielorten einen Zeitunterschied zu Deutschland von 5 Stunden. Dies bedeutet, dass wenn es bei uns in Deutschland 20 Uhr abends ist, ist es in den WM Spielorten 15 Uhr des selbigen Tages, sprich Brasilien ist dann im Vergleich zu Deutschland 5 Stunden zurück. Ausgenommen davon sind die Spielorte Cuiaba und Manaus. Bei diesen beiden Spielorten beträgt der Zeitunterscheid zu Deutschland – 6 Stunden. Nach obigem Beispiel wäre es in diesen Städten 14 Uhr.

Die Uhrzeit wird zur WM eine wichtige Rolle spielen wenn man an die Anstoßzeiten denkt. Alle Spiele mit der brasilianischen Anstoßzeit findet ihr in unserem WM Spielplan. Zu diesen Anstoßzeiten muss man 5 Stunden addieren, dann hat man die Anstoßzeit in Deutschland.

 

Veröffentlicht unter Brasilien Länderinfos

jetzt teilen…

PREMIUMPARTNER

Werbepartner